Inneneinrichtung Pflanze

Wie lange dauert eine Therapie? 

Die Dauer einer Psychotherapiebehandlung ist individuell und damit sehr verschieden. Gemeinsam wird der Therapieverlauf zwischenzeitlich reflektiert und an Ihre Bedürfnisse angepasst. 

Wird alles, was in der Therapie erzählt wird vertraulich behandelt?

Ab dem ersten telefonischen Kontakt unterliege ich einer Verschwiegenheitspflicht. Das bedeutet, dass alle von Ihnen in die Therapie gebrachten Themen, alles was Sie mir erzählen, von mir vertraulich behandelt wird. Denn als Psychotherapeutin unterliege ich der gesetzlichen Schweigepflicht. Diese ist im § 15 des Psychotherapiegesetzes festgelegt. 

Wie viel kostet eine Therapie? 

 

Das Honorar ist abhängig von der erbrachten Leistung:

Eine Einheit: 65 € (50 Min.)

Doppeleinheit: 130 € (90 Min.)

Da ich Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision bin, ist leider keine Abrechnung über die Krankenkasse möglich. Jedoch kann eine Anpassung der Tarife (z.B. bei finanzieller Notlage) vorgenommen werden.  

Was bedeutet "in Ausbildung unter Supervision"? 

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision befinde ich mich in der letzten Phase der Psychotherapie-Ausbildung.

Ich arbeite in meiner selbstständigen Praxistätigkeit unter kontinuierlicher Supervision sowie Beratung durch erfahrene Psychotherapeut*innen. Somit ist eine fachliche Qualitätskontrolle meiner psychotherapeutischen Tätigkeit gewährleistet. 

 

 

Welche Regelung gilt, wenn ich eine Therapieeinheit absagen möchte? 

Absagen bis zu 24h vor dem vereinbarten Termin sind kostenfrei telefonisch oder schriftlich  möglich. 

Bei kurzfristigen Änderung bitte ich Sie um Verständnis, dass ich die für Sie reservierte Zeit verrechnen muss.